Anmelden




Nikolaikirche Seelenschmaus

19. April 2019 von

Leserbrief, von der HSt nicht veröffentlicht

18. April 2019 von

S21 nimmt langsam Formen an,

so lautet ein Beitrag von Michael Schwarz, einem Kenner der Problembaustelle, denn vor Jahren hat er von uns, dem Heilbronner Widerstand, Informationen über die Problemfelder des Projekts bekommen.
Die „Formen“, das sind steigende Kosten für ein unrentables Milliarden-Bauvorhaben, das dem Bahnverkehr schadet. Den Profit hat die Bauindustrie und der Staat, der über die Mehrwertsteuer auch mitverdient. Den Schaden hat der Steuerzahler und die Klimabilanz, denn sowohl beim geplanten Tiefbahnhof als auch bei der Neubaustrecke fällt das leider verheerend negativ aus. Es gibt noch einen Schaden: den hat der Bahnnutzer in der Fläche, dort herrschen unglaubliche Verhältnisse, wie zwischen Öhringen und Crailsheim, da fühlt man sich in die 50 er Jahre zurückversetzt. Geheimtip für Nostalgiker.

Ein paar Worte an die Autofahrer

17. April 2019 von

Als CM´ler bin ich gezwungener Maßen trotzdem hauptsächlich Autofahrer. Die Gründe dafür tun hier nichts zur Sache und muss jeder für sich selbst entscheiden.

Als Autofahre frage ich mich ob meine Mitstreiter einen anderen Führerschein gemacht haben wie ich. Ich lernte dass Fahrradfahrer Verkehrsteilnehmer sind und (aktuell) ab 10 auf die Straße müssen, wenn kein Radweg vorhanden ist.  Außerdem ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit kein Muss sondern nur die Höchstgrenze. Ein Radfahrer darf auch langsamer fahren.

Energiewende und Atomkraftwerke in Europa

17. April 2019 von

Protest-Spaziergang zum Atomkraftwerk Neckarwestheim
05. Mai, 14:00 Uhr – Wanderparkplatz „Schöne Aussicht“

Welchen Anteil haben die regenerativen Energien in Europa und in welchen Ländern ist die Energiewende auf welchem Stand? Darüber informieren wir auf unserem Sonntagsspaziergeng.
In Europa gibt es aktuell 125 Atomkraftwerke. Wie alt sind diese AKWs, welche Laufzeitverlängerung sind vorgesehen?

Auswilderung Igel Eduard nach seinem Winterschlaf

16. April 2019 von

Fahrradklimatest 2018 – Aus der Sicht unserer Tageszeitung…

16. April 2019 von

Nachdem der ADFC die Ergebnisse des Fahrradklimatest 2018 veröffentlicht hatte, hat auch die Heilbronner Stimme am 10.4.2019 darüber berichtet. Allerdings nur allgemein, zur lokalen Situation gab es nur das hier zu lesen:

© Heilbronner Stimme

Und einen persönlicher Kommentar auf Seite 2:

© Heilbronner Stimme

1. Mai – Fest im Sozialen Zentrum Käthe

15. April 2019 von

Am 1. Mai ab 13 Uhr in Haus und Hof.

Traditionell gehen am 1. Mai viele lohnabhängige Menschen auf die Straßen und demonstrieren für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen, gegen Ausbeutung und Unterdrückung und für ein solidarisches Miteinander. Auch in Heilbronn demonstrieren viele Menschen am internationalen Kampftag der Arbeiter*innenklasse für ihre Rechte. Wie schon in den letzten Jahren, wird es auch 2019 wieder das 1. Mai Fest im Sozialen Zentrum Käthe geben. Wir laden alle herzlich ein, diesen Tag mit uns im Sozialen Zentrum gebührend zu feiern. Mit einem bunten Programm ist für Unterhaltung, Information und das leibliche Wohl gesorgt.

Solidarität mit Cécile

13. April 2019 von

Ordnungshaft – Richter verliert die Nerven und jede Verhältnismäßigkeit

Nach einem skandalösen Prozess / Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde am 11. April durch Richter Reißer vom Amtsgericht Heilbronn gegenüber Cécile eine dreitägige Ordnungshaft verhängt. Am Abend wurde Cécile schliesslich in der JVA Hohenasperg bei Ludwigsburg eingesprerrt. Dort wurden ihr zunächst auch dringend benötigte schmerzhemmende Medikamente verweigert, auf die sie aufgrund einer chronischen Erkrankung angewiesen ist.
Auch das Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand Neckarwestheim verurteilt dieses richterliche Vorgehen aufs Schärfste. Wir fordern die sofortige Freilassung von Cécile!

Rant: Radwege sind Scheiße

11. April 2019 von

Ein paar lesenswerte Gedanken eines Stuttgarter Radfahrers:

MartinTriker

Ha, jetzt kriegen wieder ein paar Rad-„Aktivisten“ Schnappatmung. Damit der Blutdruck ein bißchen sinkt mache ich eine kleine Einschränkung: straßenbegleitende Radwege sind Scheiße. Aber Radfahrstreifen auch. Schutzstreifen sowieso, die sind quasi der Dünnschiss der Radinfrastruktur.

Ja, ich bin einer dieser vom ADFC wahlweise als „Intensivradler“ oder „Schon-Jetzt-Radfahrer“ geschmähten Alltagsradfahrer. Also quasi einer derjenigen, für die damals Jan Tebbe, Heiner Monheim und anderen der ADFC gegründet wurde. Mittlerweile ist der Verein unter dem jetzigen Vorstand und der Geschäftsführung zu einem Verein für „noch-nicht-Radfahrer“ geworden, mit der Einschränkung auf Kurzstrecken bis 5km.

Fahrradklimatest 2018 – Heilbronn mit Note 4

10. April 2019 von

Die Ergebnisse des Fahrradklima-Tests 2018 wurden vom ADFC veröffentlicht:

© ADFC

Hier geht’s zur Webseite. Hier ist die Auswertung für Heilbronn (PDF).